18.01.2019 | Liebe DIY zum Valentinstag: Fadenherz

Immer nur Blumen und Pralinen zum Valentinstag sind langweilig? Dann freut sich die Herzdame oder Herzbube bestimmt über ein selbstgebasteltes Fadenherz! Das sieht supersüß aus und ist gar nicht schwer zum Nachmachen!

  • Das braucht man für das Fadenherz: Hammer, Nägel, Holzplatte, Schablone und natürlich einen geeigneten Faden. 

    Das braucht man für das Fadenherz: Hammer, Nägel, Holzplatte, Schablone und natürlich einen geeigneten Faden. 

  • Platziert die Schablone mittig auf eurer Holzplatte.

    Platziert die Schablone mittig auf eurer Holzplatte.

  • Dann beginnt ihr mit dem ersten Nagel. Fangt am besten in der Mitte an und arbeitet euch dann nach außen.

    Dann beginnt ihr mit dem ersten Nagel. Fangt am besten in der Mitte an und arbeitet euch dann nach außen.

  • Abstand zwischen den Nägeln sollte ungefähr eine gute Daumenbreite sein.

    Abstand zwischen den Nägeln sollte ungefähr eine gute Daumenbreite sein.

  • Wenn das Herz genagelt ist, entfernt ihr die Schablone aus dem Inneren.

    Wenn das Herz genagelt ist, entfernt ihr die Schablone aus dem Inneren.

  • Dann den Faden um den ersten Nagel knoten. Auch am besten wieder in der Mitte anfangen.

    Dann den Faden um den ersten Nagel knoten. Auch am besten wieder in der Mitte anfangen.

  • Der Faden sollte etwas fester und nicht zu dünn sein. Super eignet sich buntes Paketband oder Wolle.

    Der Faden sollte etwas fester und nicht zu dünn sein. Super eignet sich buntes Paketband oder Wolle.

  • Dann kreuz und quer...

    Dann kreuz und quer...

  • ... die Fäden spannen.

    ... die Fäden spannen.

  • Am letzten Nagel den Faden gut verknoten.

    Am letzten Nagel den Faden gut verknoten.

  • Fertig ist das Fadenherz! Wer möchte, kann hinten noch eine Öse zum Aufhängen befestigen.

    Fertig ist das Fadenherz! Wer möchte, kann hinten noch eine Öse zum Aufhängen befestigen.

Das braucht man dafür:
  • Holzbrett (gibt's im Baumarkt oder Bastelgeschäft)
  • Nägel
  • Hammer
  • Wollfaden oder Bast
  • Herzschablone
So geht's:
  • Schablone auf das Holzbrett legen
  • Entlang der Schablone Nägel festmachen
  • Schablone entfernen
  • Rundherum Fäden befestigen

Die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr in unserer Bildergalerie!

Mehr Ideen: