03.05.2017 | Liebe Lust? Diese 10 Lebensmittel bringen Schwung in euer Liebesleben

Der Beruf ist stressig? Im Alltag läuft's nicht rund? Kein Wunder - da bleibt oft nicht viel Platz für Liebe und Leidenschaft. Mit ein paar Tricks in der Küche könnt ihr das aber schnell ändern. Denn diese 10 Lebensmittel bringen Schwung ins Liebesleben!

  • GranatapfelDiese süße Frucht ist schon seit der Antike als Fruchtbarkeitssymbol bekannt - hauptsächlich aufgrund seiner vielen Samen. Aber: Granatäpfel enthalten die Substanz Piperidin, die eine anregende Wirkung hat und daher gegen leichte Potenzschwäche helfen soll. 

    Granatapfel

    Diese süße Frucht ist schon seit der Antike als Fruchtbarkeitssymbol bekannt - hauptsächlich aufgrund seiner vielen Samen. Aber: Granatäpfel enthalten die Substanz Piperidin, die eine anregende Wirkung hat und daher gegen leichte Potenzschwäche helfen soll. 

  • ErdbeerenDie Erdbeere ist in mehrerlei Hinsicht der Antörner schlechthin. Erstens - enthält die Frucht viel Vitamin C, was die Steuerung der Sexualhormone beeinflusst. Zweitens - steckt in ihr viel Zink, was wiederum besonders testosteronfördernd ist. Und drittens - hat schon Julia Roberts in Pretty Woman gezeigt: Wenn Frauen in Erdbeeren beißen, kann nicht mal ein Richard Gere widerstehen.

    Erdbeeren

    Die Erdbeere ist in mehrerlei Hinsicht der Antörner schlechthin. Erstens - enthält die Frucht viel Vitamin C, was die Steuerung der Sexualhormone beeinflusst. Zweitens - steckt in ihr viel Zink, was wiederum besonders testosteronfördernd ist. Und drittens - hat schon Julia Roberts in Pretty Woman gezeigt: Wenn Frauen in Erdbeeren beißen, kann nicht mal ein Richard Gere widerstehen.

  • SpargelSeit jeher gilt Spargel als Potenzförderer - auch heute noch wird er in der ayurvedischen Medizin als solcher verwendet. Vermutlich ist seine Form nicht ganz unschuldig an der anregenden Wirkung...

    Spargel

    Seit jeher gilt Spargel als Potenzförderer - auch heute noch wird er in der ayurvedischen Medizin als solcher verwendet. Vermutlich ist seine Form nicht ganz unschuldig an der anregenden Wirkung...

  • ZimtIm gesamten Orient ist Zimt als Das Liebesgewürz schlechthin bekannt. Kein Wunder: Er enthält viele anregende ätherische Öle. Außerdem enthält Zimt die Stoffe Zimtaldehyd und Eugenol, die den menschlichen Kreislauf komplett in Schwung bringen. Na dann...!

    Zimt

    Im gesamten Orient ist Zimt als Das Liebesgewürz schlechthin bekannt. Kein Wunder: Er enthält viele anregende ätherische Öle. Außerdem enthält Zimt die Stoffe Zimtaldehyd und Eugenol, die den menschlichen Kreislauf komplett in Schwung bringen. Na dann...!

  • LachsAuch er ist ein wahres Wunderwerk an anregenden Substanzen: Der Lachs. Er enthält viele Omega-3-Fettsäuren, die die Spermaproduktion begünstigen sollen. Zudem sollen sie die Ausschüttung der Stoffe Dopamin und Norepinephrin anregen - was wiederum für Mann UND Frau stimulierend ist...

    Lachs

    Auch er ist ein wahres Wunderwerk an anregenden Substanzen: Der Lachs. Er enthält viele Omega-3-Fettsäuren, die die Spermaproduktion begünstigen sollen. Zudem sollen sie die Ausschüttung der Stoffe Dopamin und Norepinephrin anregen - was wiederum für Mann UND Frau stimulierend ist...

  • ApfelNa klar, der Apfel gilt schon allein seit der Bibel als Frucht der Versuchung. Allerdings enthält er auch Antioxidantien und Polyphenolen - diese stimulieren die Durchblutung und steigern die sexuelle Erregung.

    Apfel

    Na klar, der Apfel gilt schon allein seit der Bibel als Frucht der Versuchung. Allerdings enthält er auch Antioxidantien und Polyphenolen - diese stimulieren die Durchblutung und steigern die sexuelle Erregung.

  • ChiliFür Chilis muss man schon hart gesotten sein, denn die kleine rote Frucht ist richtig scharf. Aber: Genau diese Schärfe ist der Grund, warum das Glückshormon Endorphin ausgeschüttet wird. Außerdem enthalten Chilis den Wirkstoff Capsaicin, der die Lust steigert.

    Chili

    Für Chilis muss man schon hart gesotten sein, denn die kleine rote Frucht ist richtig scharf. Aber: Genau diese Schärfe ist der Grund, warum das Glückshormon Endorphin ausgeschüttet wird. Außerdem enthalten Chilis den Wirkstoff Capsaicin, der die Lust steigert.

  • KnoblauchZugegeben - jemand, der gerade Knoblauch gegessen hat, ist vielleicht nicht ganz so sexy. Aber: Das Knollengewächs reinigt und erweitert die Venen, fördert dadurch die Durchblutung und das wiederum regt männliche sowie weibliche Sexualorgane an...

    Knoblauch

    Zugegeben - jemand, der gerade Knoblauch gegessen hat, ist vielleicht nicht ganz so sexy. Aber: Das Knollengewächs reinigt und erweitert die Venen, fördert dadurch die Durchblutung und das wiederum regt männliche sowie weibliche Sexualorgane an...

  • IngwerDie Knolle ist bekannt für ihre stimulierende Wirkung. Nicht umsonst ist sie im indischen Raum auch unter dem Namen "Göttliches Feuer" bekannt. Insbesondere wenn Ingwer frisch zubereitet wird, heizt er angeblich ordentlich ein ;)

    Ingwer

    Die Knolle ist bekannt für ihre stimulierende Wirkung. Nicht umsonst ist sie im indischen Raum auch unter dem Namen "Göttliches Feuer" bekannt. Insbesondere wenn Ingwer frisch zubereitet wird, heizt er angeblich ordentlich ein ;)

  • SpinatWow! Spinat enthält viel Eisen und Magnesium, was vor verengten Blutgefäßen schützt und damit das männliche Stehvermögen begünstigt. Aber das ist nicht alles, was Spinat kann! Er sorgt überdies für eine bessere Testosteron-Östrogen-Balance im Körper - dadurch wird die Lust auf Sex begünstigt.

    Spinat

    Wow! Spinat enthält viel Eisen und Magnesium, was vor verengten Blutgefäßen schützt und damit das männliche Stehvermögen begünstigt. Aber das ist nicht alles, was Spinat kann! Er sorgt überdies für eine bessere Testosteron-Östrogen-Balance im Körper - dadurch wird die Lust auf Sex begünstigt.

Nicht nur die Liebe - auch die Lust geht durch den Magen! Denn viele Gewürze, Gemüsearten und Obstsorten beinhalten Wirkstoffe, die lustfördernd wirken. 

Wusstet ihr zum Beispiel, dass Honig viel Vitamin B6 enthält, das die Hormone reguliert und die Reizübertragung zwischen den Nervenzellen anheizt? Oder, dass Chilischoten aufgrund ihrer Schärfe besonders viel Endorphine ausschütten UND der Wirkstoff Capsaicin Lust und Wohlbefinden steigert? 

Wir haben euch 10 richtige Lustmacher rausgesucht, mit denen das Dessert geklärt sein dürfte...

Frühlingsgefühle?!