15.04.2019 | Wetter Ostereiersuche draußen: So schön warm wird das Osterwetter bei euch

Passend zum Start der Osterferien steigen die Temperaturen und der April zeigt sich von seiner schönsten Seite. Hoch Katharina sorgt diese Woche bayernweit für ein sonniges Osterfest.

Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Vergangene Woche hatten wir in Bayern fast durchweg durchwachsenes Wetter - am Alpenrand und im Allgäu fiel teilweise sogar Schnee. Hoch Katharina sorgt zum Start der Osterferien in Bayern für einen Temperaturanstieg und sonnige Festtage im gesamten Freistaat

Wetter für euren Ort checken

Temperatursprung am Osterwochenende

Der Wochenstart ist vielerorts in Bayern noch mild bei Höchsttemperaturen um die 15 Grad. Am Alpenrand und in Oberbayern lösen sich am Montag im Tagesverlauf die Wolken auf. Bis Gründonnerstag steigen die Temperaturen immer weiter, sodass wir hier in ganz Bayern wieder die 20-Grad-Marke knacken. Am wärmsten wird es Donnerstag bei euch in der Oberpfalz mit örtlich bis zu 21 Grad.

Passend dazu sinkt das Regenrisiko laut dem Deutschen Wetterdienst auf fast null Prozent. Der Ostersamstag bleibt warm mit Werten um die 20 Grad. Örtlich soll es einige Schleierwolken geben, Regen braucht ihr aber keinen zu befürchten.

Ostersonntag und Ostermontag setzt sich der Trend fort: Bayernweit Sonnenschein, kein Regen und in Franken und der Oberpfalz wird es nochmal bis zu 22 Grad warm - in den anderen Bezirken gibt es Höchstwerte von um die 20 Grad. 

Hier das aktuelle Wetter für euren Ort checken: