Usher

Usher Raymond IV. (* 14. Oktober 1978 in Dallas, Texas), bekannt unter dem Künstlernamen Usher, ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger und Schauspieler sowie mehrfacher Grammy-Preisträger.

Leben

Usher wurde als Sohn von Jonetta Patton (geborene O’Neal) und Usher Raymond III. geboren. Er verbrachte den Großteil seiner Jugend in Chattanooga, Tennessee. Als er ein Jahr alt war, verließ sein Vater die Familie, so dass er mit seiner Mutter, seinem Stiefvater und einem Halbbruder aufwuchs. Mit 9 Jahren begann er im Chor seiner Kirchengemeinde zu singen. Dort entdeckte seine Großmutter seine Fähigkeit zum Singen. In der Überzeugung, dass eine größere Stadt mehr Möglichkeiten für die Präsentation seines Talents bieten würde, zog seine Familie nach Atlanta, Georgia. Dort besuchte er die North Springs High School. Am 21. Januar 2008 starb sein Vater an einem Herzinfarkt.

Quelle: Wikipedia.org