24.09.2020 | Bayern Corona-Lockerungen bei Inzidenz unter 100: Hier den aktuellen Wert in eurer Region checken

Ab dem 15. Februar gibt es Corona-Lockerungen für Landkreise mit einer Inzidenz von unter 100. Wie die aktuelle Situation in eurem Landkreis ist, findet ihr hier bei uns:

Mit einem KLICK zur Karte!

Ab dem 15. Februar gelten in Bayern neue Corona-Regeln. Da die Infektionszahlen langsam sinken, werden nun die ersten Lockerungsschritte vollzogen. Entscheidend hierfür ist die 7-Tages-Inzidenz in eurem Landkreis oder eurer kreisfreien Stadt.

Als Grenzwert gilt hierbei eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100. Ist dieser Wert erreicht, gibt es folgende Corona-Lockerungen:

  • Grundschulen, Förderschulen und alle Abschlussklassen in Bayern dürfen in den Wechselunterricht
  • Kitas öffnen in den eingeschränkten Regelbetrieb. Wer sein Kind trotzdem lieber noch daheim lassen möchte, kann das Erstattungsangebot der bayerischen Regierung vorerst weiter nutzen.
  • nächtliche Ausgangssperre entfällt, ansonsten gilt eine Ausgangssperre ab 22 Uhr
Diese Zahlen gelten

Wie der 7 Tages-Wert in eurer Region ist, könnt ihr hier immer aktuell checken.

Wichtig: Landkreise & Städte ermitteln den Wert der Neuinfektionen selbst  und geben ihn an das Landesamt für Gesundheit und von dort an das RKI weiter. Die Überprüfung und Eingabe kann einige Tage dauern. Daher kommt es zu zeitlichen Unterschieden bei den Zahlen der lokalen Behörden und des RKI oder Landesamtes. Die Grundlage für die Beschränkungen liefern aber nur die offiziellen Zahlen des Landesamtes und des RKI.

Hier geht's zur kompletten Landkreis-Übersicht des RKI