27.04.2022 | Deutschland 300 Euro Pauschale und Kindergelderhöhung: Diese Entlastungen sollen kommen

Das Bundeskabinett hat ein neues Entlastungspaket beschlossen. Was das für euch bedeutet, lest ihr hier.

Foto: Marijan Murat/dpa

Wegen der stark gestiegenen Energiepreise hat das Bundeskabinett am 27. April ein milliardenschweres Entlastungspaket beschlossen. Als nächstes soll der Bundestag über die Pläne beraten.

Das beinhaltet das Entlastungspaket:
  • Die Energiesteuer auf Kraftstoff soll für drei Monate gesenkt werden.
  • Einkommenssteuerpflichtige Erwerbstätige sollen einmalig eine Pauschale in Höhe von 300 Euro bekommen - wegen der steigenden Energiekosten.
  • Das Kindergeld soll einmalig um 100 Euro pro Kind angehoben werden.
  • Ab Juni soll es für drei Monate bundesweit ein 9-Euro-Monatsticket für den Nah- und Regionalverkehr geben.

Das könnte dich auch interessieren: