20.09.2019 | Deutschland Deutscher Radiopreis: ANTENNE BAYERN Podcast "Geheimakte Peggy" nominiert!

Aus hunderten Bewerbungen wurde der ANTENNE BAYERN Podcast "Geheimakte Peggy" nominiert. Er wird für die Auszeichnung Bester Podcast ins Rennen gehen!

Foto: www.deutscher-radiopreis.de

Das ganze ANTENNE BAYERN Team freut sich: Wir wurden für den Deutschen Radiopreis nominiert - die wichtigste Auszeichnung der Radio-Branche.

Für die Auszeichnung Bester Podcast wurde unser Podcast "Geheimakte Peggy" ausersehen. Darin geht es um das Verschwinden der kleinen Peggy im Jahre 2001. ANTENNE BAYERN-Reporter Christoph Lemmer war von Anfang an dabei. Er erzählt in diesem True Crime Podcast von Deutschlands rätselhaftestem Kriminalfall!

Die Nominierung ist auch deshalb ein Highlight, weil diese Auszeichnung erstmals im Rahmen des Deutschen Radiopreises verliehen wird. Zukunftsweisend!

Ebenfalls nominiert sind neben "Geheimakte Peggy" auch „Die größten Hits und ihre Geschichte“ von SWR3 und „Die Korrespondenten – Reporterleben in Singapur“ von NDR Info.

Hört rein!