22.05.2019 | Sport Barthel verpasst bei Nürnberger WTA-Turnier Viertelfinale

Nürnberg (dpa) - Mona Barthel aus Neumünster hat den Einzug ins Viertelfinale beim WTA-Turnier in Nürnberg verpasst. Die 28-Jährige unterlag am Mittwoch der an Nummer eins gesetzten Kasachin Julia Putinzewa mit 6:7 (8:10), 1:6. Zuvor waren bei der mit 250 000 US-Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung aus deutscher Sicht bereits die ehemalige Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki und Qualifikantin Jule Niemeier ausgeschieden.

Tennisspielerin Mona Barthel aus Neumünster spielt den Ball. Foto: Daniel Karmann
Foto: Daniel Karmann Tennisspielerin Mona Barthel aus Neumünster spielt den Ball. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg (dpa) - Mona Barthel aus Neumünster hat den Einzug ins Viertelfinale beim WTA-Turnier in Nürnberg verpasst. Die 28-Jährige unterlag am Mittwoch der an Nummer eins gesetzten Kasachin Julia Putinzewa mit 6:7 (8:10), 1:6. Zuvor waren bei der mit 250 000 US-Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung aus deutscher Sicht bereits die ehemalige Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki und Qualifikantin Jule Niemeier ausgeschieden.