Dabei sein und Bayern sicherer machen! ACHTUNG KINDER-Plakate

Gemeinsam machen wir den Straßenverkehr in Bayern noch sicherer für unsere Kids. Werdet auch ihr Teil der größten Initiative im Freistaat mit den ACHTUNG KINDER-Plakaten. Die gibt's ab sofort überall in Bayern zum Abholen. Wo? Das seht ihr hier:

Hier gibt's die Plakate kostenlos zum Abholen!

Hier hängen schon die ACHTUNG Kinder-Plakate:
  • <p class="text-center"><strong>Auch in&nbsp;Memmelsdorf hängen die "Achtung Kinder"-Plakate. Danke an&nbsp;Familie Egner.&nbsp;</strong></p>

    Auch in Memmelsdorf hängen die "Achtung Kinder"-Plakate. Danke an Familie Egner. 

  • <p class="text-center"><strong>Danke an die&nbsp;Schulweghelfer Inge und Thomas in Nürnberg-Zabo für die tolle Aktion. Sie nehmen die "Achtung Kinder" Plakate mit in die Arbeit.</strong></p>

    Danke an die Schulweghelfer Inge und Thomas in Nürnberg-Zabo für die tolle Aktion. Sie nehmen die "Achtung Kinder" Plakate mit in die Arbeit.

  • <p class="text-center"><strong>Auch in Wiesenbach hängen unsere "Achtung Kinder" Plakate. Danke an Markus F. für das Foto!</strong></p>

    Auch in Wiesenbach hängen unsere "Achtung Kinder" Plakate. Danke an Markus F. für das Foto!

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Daniela B. und die anderen engagierten Helfer. Sie haben in Kleinberghausen im Kreis Neumark i. d. Oberpfalz "Achtung Kinder"-Plakate aufgehängt.&nbsp;</strong></p>

    Danke an Daniela B. und die anderen engagierten Helfer. Sie haben in Kleinberghausen im Kreis Neumark i. d. Oberpfalz "Achtung Kinder"-Plakate aufgehängt. 

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Familie Kohlweiß. Sie hat die "Achtung Kinder" Plakate in Pocking/ Zell aufgehängt.&nbsp;</strong></p>

    Danke an Familie Kohlweiß. Sie hat die "Achtung Kinder" Plakate in Pocking/ Zell aufgehängt. 

  • <p class="text-center"><strong>Unter anderem hängen am Ortseingang und am Spielplatz ein "Achtung Kinder"-Plakat.</strong></p>

    Unter anderem hängen am Ortseingang und am Spielplatz ein "Achtung Kinder"-Plakat.

  • <p class="text-center"><strong>In der 30er-Zone in&nbsp;Wackersdorf&nbsp;hängt auch schon ein "Achtung Kinder" Plakat. Danke an Martina!</strong></p>

    In der 30er-Zone in Wackersdorf hängt auch schon ein "Achtung Kinder" Plakat. Danke an Martina!

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Sabrina S. für das Foto. Das ACHTUNG KINDER-Plakat soll die Nachbarskinder beim Spielen schützen.</strong></p>

    Danke an Sabrina S. für das Foto. Das ACHTUNG KINDER-Plakat soll die Nachbarskinder beim Spielen schützen.

  • <p class="text-center"><strong>Foto von Sabrina S.</strong></p>

    Foto von Sabrina S.

  • <p class="text-center"><strong>Auch in Kalmreuth in der Oberpfalz hängt ein Plakat. Danke an Günter L.!</strong></p>

    Auch in Kalmreuth in der Oberpfalz hängt ein Plakat. Danke an Günter L.!

  • <p class="text-center"><strong>Dieses ACHTUNG KINDER-Plakat macht den Schulweg der&nbsp;Schüler in Nürnberg sicherer.&nbsp;</strong></p>

    Dieses ACHTUNG KINDER-Plakat macht den Schulweg der Schüler in Nürnberg sicherer. 

  • <p class="text-center"><strong>Auch beim kleinen Basti vor der Haustür hängt jetzt ein ACHTUNG KINDER-Plakat.</strong></p>

    Auch beim kleinen Basti vor der Haustür hängt jetzt ein ACHTUNG KINDER-Plakat.

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Alex G. für das Foto.</strong></p>

    Danke an Alex G. für das Foto.

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Karla H. für das Foto. Das ACHTUNG KINDER-Plakat soll den Schulweg für die&nbsp;Kinder in der Nachbarschaft sicherer machen.</strong></p>

    Danke an Karla H. für das Foto. Das ACHTUNG KINDER-Plakat soll den Schulweg für die Kinder in der Nachbarschaft sicherer machen.

  • <p class="text-center"><strong>Hier spielen Kinder zwischen 3 und 15 Jahren. Umso wichtiger war es Thomas W. ein ACHTUNG KINDER-Plakat in seine Hofeinfahrt zu hängen.</strong></p>

    Hier spielen Kinder zwischen 3 und 15 Jahren. Umso wichtiger war es Thomas W. ein ACHTUNG KINDER-Plakat in seine Hofeinfahrt zu hängen.

  • <p class="text-center"><strong>Am Ortseingang von Maibach von Poppenhausen kommend hängt das ANTENNE BAYERN ACHTUNG KINDER-Plakat. Danke an Familie Hofmann für das Foto.</strong></p>

    Am Ortseingang von Maibach von Poppenhausen kommend hängt das ANTENNE BAYERN ACHTUNG KINDER-Plakat. Danke an Familie Hofmann für das Foto.

  • <p class="text-center"><strong>Dieses ACHTUNG KINDER-Plakat hängt in Forchheim. Danke an Dieter L. für das Foto.</strong></p>

    Dieses ACHTUNG KINDER-Plakat hängt in Forchheim. Danke an Dieter L. für das Foto.

  • <p class="text-center"><strong>Yarem schickt uns dieses Foto aus Türkheim. Auch hier hängt das ACHTUNG KINDER-Plakat.</strong></p>

    Yarem schickt uns dieses Foto aus Türkheim. Auch hier hängt das ACHTUNG KINDER-Plakat.

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Manfred R.! Er hat auch ein ACHTUNG KINDER-Plakat vor seine Haustür gehängt.</strong></p>

    Danke an Manfred R.! Er hat auch ein ACHTUNG KINDER-Plakat vor seine Haustür gehängt.

  • <p class="text-center"><strong>Sarah schickt uns schöne Grüße aus der Rhön. Auch hier hängt das ACHTUNG KINDER-Plakat.</strong></p>

    Sarah schickt uns schöne Grüße aus der Rhön. Auch hier hängt das ACHTUNG KINDER-Plakat.

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Eberhard S. von der Feuerwehr Reichertshausen. Er macht mit den Plakaten den Schulweg für die Schüler der&nbsp;Grund- und Mittelschule sicherer.</strong></p>

    Danke an Eberhard S. von der Feuerwehr Reichertshausen. Er macht mit den Plakaten den Schulweg für die Schüler der Grund- und Mittelschule sicherer.

  • <p class="text-center"><strong>Danke an die Stadt Pegnitz und den Bauhof. Mit ihrer Unterstützung&nbsp; gehen hier die Kinder sicher in die Schule!</strong></p>

    Danke an die Stadt Pegnitz und den Bauhof. Mit ihrer Unterstützung  gehen hier die Kinder sicher in die Schule!

    Foto: Andrea K.
  • <p class="text-center"><strong>Und auch&nbsp;Kremmeldorf will seine Kinder schützen.</strong></p>

    Und auch Kremmeldorf will seine Kinder schützen.

  • <p class="text-center"><strong>Danke an Memmelsdorf und Bürgermeister Gerd Schneider (2 v. l.) für den Einsatz! Wir sagen "Daumen hoch"!</strong></p>

    Danke an Memmelsdorf und Bürgermeister Gerd Schneider (2 v. l.) für den Einsatz! Wir sagen "Daumen hoch"!

  • <p class="text-center"><strong>Wolfgang Rahm vom Bauamt hat mitgeholfen, in Litzendorf die "Achtung Kinder"-Plakate aufzustellen.&nbsp;</strong></p>

    Wolfgang Rahm vom Bauamt hat mitgeholfen, in Litzendorf die "Achtung Kinder"-Plakate aufzustellen. 

  • <p class="text-center"><strong>Bürgermeister Wolfgang Desel hat in Strullendorf unsere "Achtung Kinder"-Plakate aufgestellt.</strong></p>

    Bürgermeister Wolfgang Desel hat in Strullendorf unsere "Achtung Kinder"-Plakate aufgestellt.

Endlich sind die ACHTUNG KINDER-Plakate wieder da! Dank eurer Unterstützung und der riesigen Nachfrage waren die ersten Plakate schnell vergriffen. Aber: Jetzt machen wir den Straßenverkehr für unsere Kids wieder sicherer!

ANTENNE BAYERN und die VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN starten erneut gemeinsam mit der größten Initiative im Freistaat durch - Die ACHTUNG KINDER-Plakate! Für jede Stelle in eurem Ort, an der noch besser auf Kinder Acht gegeben werden soll - ob auf dem Schulweg, unterwegs zum Sportverein oder zum Spielplatz.

Die Plakate bekommt ihr ganz unkompliziert an unseren Abholstellen, überall in Bayern. Wo genau? Das seht ihr hier:

Hier gibt's die Plakate kostenlos zum Abholen!

ACHTUNG Kinder-Plakate: So war der Startschuss
  • <p class="text-center">Wir machen den&nbsp;Straßenverkehr für unsere Kids auch weiterhin&nbsp;noch sicherer! Denn: Es gibt endlich neue ACHTUNG KINDER-Plakate.&nbsp;</p>

    Wir machen den Straßenverkehr für unsere Kids auch weiterhin noch sicherer! Denn: Es gibt endlich neue ACHTUNG KINDER-Plakate. 

  • <p class="text-center">Erste Exemplare hatte Leiki im vergangenen Jahr&nbsp;auf seiner "Alles frei, sei dabei"-Sommertour verteilt - für mehr Sicherheit im Freistaat.&nbsp;Zum Beispiel in&nbsp;Bad Kissingen - hier (Foto)&nbsp;hat er ein&nbsp;ACHTUNG KINDER-Plakat an den Oberbürgermeister Kay Blankenburg übergeben.&nbsp;</p>

    Erste Exemplare hatte Leiki im vergangenen Jahr auf seiner "Alles frei, sei dabei"-Sommertour verteilt - für mehr Sicherheit im Freistaat. Zum Beispiel in Bad Kissingen - hier (Foto) hat er ein ACHTUNG KINDER-Plakat an den Oberbürgermeister Kay Blankenburg übergeben. 

  • <p class="text-center">Auch&nbsp;<a href="https://www.antenne.de/programm/aktionen/leikermosers-alles-frei-sei-dabei-sommer-tour/augsburg-video" target="_blank">Augsburg</a> haben wir zusammen mit der VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN ein Stück sicherer gemacht. Hier hat Leiki ein Plakat an Nicole Würstle vom Stadtmarketing Augsburg übergeben.</p>

    Auch Augsburg haben wir zusammen mit der VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN ein Stück sicherer gemacht. Hier hat Leiki ein Plakat an Nicole Würstle vom Stadtmarketing Augsburg übergeben.

  • <p class="text-center">Auch&nbsp;<a href="https://www.antenne.de/programm/aktionen/leikermosers-alles-frei-sei-dabei-sommer-tour/schwandorf" target="_blank">Schwandorf</a> war begeistert und macht mit bei der&nbsp;größten Initiative im Freistaat - den ACHTUNG KINDER-Plakaten. Hier freut sich Schwandorfs Oberbürgermeister Andreas Feller über ein neues Plakat.</p>

    Auch Schwandorf war begeistert und macht mit bei der größten Initiative im Freistaat - den ACHTUNG KINDER-Plakaten. Hier freut sich Schwandorfs Oberbürgermeister Andreas Feller über ein neues Plakat.

  • <p class="text-center">Übrigens: Die neuen Plakate findet auch Bizkit richtig gut - Schaut mal!</p><p class="text-center">Mehr über unseren&nbsp;<a href="https://www.facebook.com/studiohundbizkit/" target="_blank" class="">"Studiohund Bizkit" erfahrt ihr auf Facebook ;)</a></p>

    Übrigens: Die neuen Plakate findet auch Bizkit richtig gut - Schaut mal!

    Mehr über unseren "Studiohund Bizkit" erfahrt ihr auf Facebook ;)

Kommentare