Die Kirche am Sonntag von 6 bis 9 Uhr

Unser Programm für einen perfekten Start in den Sonntagmorgen!

Die katholische und evangelische Redaktion von ANTENNE BAYERN informiert und berichtet über aktuelle Ereignisse in den Kirchen: vom Papst über Sozial- und Familienarbeit bei Caritas und Diakonie bis hin zu christlichen Bands in den Charts!

Die Themen der Kirchenredaktion am 27.Mai:

Weit Blick: Ein Buch für alle, die gern sich selbst herausfordern

Hannibal war wohl der erste Mensch, der zu Fuß die Alpen überquerte. Ihm folgten viele Wanderer, die die Herausforderung angenommen haben, einmal mit dem Rucksack die Alpen von Nord nach Süd zu überqueren. Gerhard Engel und Christine Scheel aus Rottenberg in Unterfranken tüfteln jedes Jahr eine Route aus, die vor ihnen noch niemand gegangen ist.

Berge sind Sehnsuchtsorte. Gerade der urbane Mensch sucht die Herausforderung des Gipfels. Die langjährige Bundestagsabgeordnete und Grünen-Ikone Christine Scheel durchquert mit ihrem Mann jedes Jahr die Alpen. So sind die beiden nicht nur Zeugen einer schleichenden Verwandlung der ursprünglichen Landschaft in eine Eventkulisse, sondern auch der greifbaren Folgen des Klimawandels. Aus diesen Beobachtungen entfalten die Autoren eine aufrüttelnde politische und spirituelle Erzählung entlang des Weges vom Chiemsee bis an den Lago di Misurina.

Aber: Berge gewähren Weitblick über den Tag hinaus. Das Buch von Scheel und Engel kreist deshalb nicht nur um wichtige politische Weichenstellungen – Klima, Globalisierung, Europa – sondern auch um spirituelle Erfahrungen beim Gehen in der Höhe. Welche Grenzen hat menschliches Wollen und Handeln? Wie gelingt Meditation im Angesicht der imposanten Natur? Und wie verändern Grenzerfahrungen positiv den Blick auf das Leben? Es ist eine Einladung an Leserinnen und Leser, die Etappen der Alpenüberquerung gedanklich mitzugehen. Oder einmal selbst das Denken im Freien zu wagen. Dazu hilft die Kurzbeschreibung der Route der Alpenüberquerung 2017. Das Buch ist im Claudius-Verlage erschienen und kostet 14 Euro.

Trefft die Autoren bei einer Lesung am 4. Juni im Claudius-Verlag in München! 

„Was glaubst du denn? Promis und ihr Glaube“ 

Patricia Riekel: Ein Promi, der über Promis berichtet

Patricia Riekel hat die Gabe sehr gut zuhören zu können. Sie interessiert sich für Menschen und deren Geschichten und berichtet immer mit Respekt. Sie selbst ist katholisch getauft und sieht in den 10 Geboten die Grundlage des Zusammenlebens. Ihr privates Glück hat sie in ihrem Lebensgefährten den Focus-Gründer und Journalisten Helmut Markwort gefunden. 

„Tausend Typen der Bibel – ihre Geschichten auf Antenne Bayern“: Affären, Morde seltsame Heiratsanträge und Erpressung

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa Der Heilige Josef mit dem Jesukind

Mit dem Buch „Die Personen der Bibel“ legt die Reihe Sonntagsblatt EDITION 66 unterhaltsame und theologisch fundierte Porträts biblischer Personen vor. Dabei handelt es sich keineswegs nur um Heilige. Die Bibel ist voller farbiger und pechschwarzer Biografien, voller aufregender Geschichten mit dramatischen Wendungen. Maria ist plötzlich schwanger, fragt sich nur von wem?, König David hatte eine Affäre (mit blutigem Ausgang), Kain bringt seinen Bruder Abel um und die schöne und fromme Susanna wird erpresst.

Jetzt gibt es den zweiten Band dazu: „Die Personen der Bibel II“ mit 36 weiteren Portraits zu biblischen Personen und 74 Abbildungen aus allen Epochen der Kunstgeschichte.