Aktuelle Unwetterwarnungen

Warnung vor Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.

Gültig ab 06.07.2020 08:00 Uhr bis 06.07.2020 20:00 Uhr für die Gemeinde Stubbendorf, Gemeinde Kneese, Gemeinde Völschow, Gemeinde Gremersdorf-Buchholz, Gemeinde Mönchgut, Gemeinde Siedenbrünzow, Gemeinde Hohenfelde, Gemeinde Wittenbeck, Gemeinde Vorbeck, Gemeinde Sundhagen, Gemeinde Lohme, Gemeinde Diedrichshagen, Gemeinde Stolpe an der Peene, Gemeinde Barnekow, Stadt Stralsund, Gemeinde Lüdersdorf, Gemeinde Poppendorf, Gemeinde Altefähr, Gemeinde Boiensdorf, Gemeinde Görmin, Gemeinde Lühburg, Gemeinde Lüdershagen, Gemeinde Mühl Rosin, Gemeinde Hoppenrade, Gemeinde Rambin, Gemeinde Garz, Gemeinde Dolgen am See, Gemeinde Menzendorf, Gemeinde Dragun, Gemeinde Carlow, Gemeinde Lübstorf, Gemeinde Göhren, Gemeinde Hohenmocker, Gemeinde Grieben, Gemeinde Gingst, Gemeinde Bobitz, Gemeinde Pruchten, Stadt Schönberg, Gemeinde Brüsewitz, Stadt Jarmen, Gemeinde Neuburg, Stadt Garz/Rügen, Gemeinde Zirkow, Gemeinde Groß Molzahn, Gemeinde Alt Tellin, Gemeinde Pokrent, Stadt Klütz, Stadt Anklam, Gemeinde Utzedel, Gemeinde Gottesgabe, Gemeinde Zempin, Gemeinde Baumgarten.

Warnung vor schweren Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) und 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) aus südwestlicher Richtung auf.

Gültig ab 05.07.2020 19:49 Uhr bis 06.07.2020 06:00 Uhr für die Stadt Wernigerode.

Warnung vor Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.

Gültig ab 06.07.2020 06:00 Uhr bis 06.07.2020 20:00 Uhr für die Gemeinde Wentorf bei Hamburg, Gemeinde Friedrichskoog, Gemeinde Krummesse, Gemeinde Grothusenkoog, Gemeinde Oldendorf, Gemeinde Helgoland, Gemeinde Basdahl, Gemeinde Holtland, Gemeinde Hemmingstedt, Gemeinde Drage, Gemeinde Wesselburenerkoog, Hamburg-Nord, Gemeinde Langenhorn, Gemeinde Heeslingen, Gemeinde Friedrichsgabekoog, Gemeinde Todenbüttel, Gemeinde Neuendorf b. Elmshorn, Stadt Garding, Gemeinde Bosau, Gemeinde Brokstedt, Gemeinde Guderhandviertel, Gemeinde Sollerup, Stadt Eutin, Stadt Schenefeld, Gemeinde Klappholz, Gemeinde Moorrege, Gemeinde Klamp, Gemeinde Tröndel, Gemeinde Bäk, Gemeinde Upgant-Schott, Gemeinde Kleve, Gemeinde Heidmoor, Gemeinde Ellerau, Gemeinde Stolpe, Gemeinde Albsfelde, Gemeinde Ellerbek, Gemeinde Hechthausen, Gemeinde Groß Rheide, Gemeinde Wohltorf, Gemeinde Dammfleth, Gemeinde Eisendorf, Gemeinde Harsefeld, Stadt Plön, Gemeindefreies Gebiet Sachsenwald (Forstgutsbez.), Gemeinde Rhede (Ems), Gemeinde Mühlenbarbek, Gemeinde Rantzau, Stadt Schortens, Gemeinde Sprakebüll, .

Warnung vor starkem Gewitter
vom Deutschen Wetterdienst

Von Westen ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9).

Gültig ab 06.07.2020 01:46 Uhr bis 06.07.2020 03:30 Uhr für die Gemeinde Tating, Gemeinde Rechtsupweg, Gemeinde Stadum, Gemeinde Süderlügum, Gemeinde Immenstedt, Gemeinde Hesel, Gemeinde Koldenbüttel, Gemeinde Moormerland, Gemeinde Enge-Sande, Gemeinde Westerdeichstrich, Gemeinde Witsum, Gemeinde Struckum, Gemeinde Klanxbüll, Gemeinde Nieblum, Gemeinde Ladelund, Gemeinde Oldenswort, Gemeinde Lütjenholm, Gemeinde Norddeich, Gemeinde Lütetsburg, Stadt Aurich, Gemeinde Welt, Gemeinde Medelby, Gemeinde Oevenum, Gemeinde Hörup, Stadt Jever, Stadt Leer (Ostfriesland), Gemeinde Holtgast, Gemeinde Vollerwiek, Gemeinde Südermarsch, Gemeinde Bordelum, Gemeinde Süderende, Stadt Norden, Gemeinde Schwesing, Gemeinde Stedesdorf, Gemeinde Braderup, Stadt Tönning, Gemeinde Langeneß, Gemeinde Südbrookmerland, Gemeinde Risum-Lindholm, Gemeinde Alkersum, Gemeinde Hillgroven, Gemeinde Rodenäs, Gemeinde Breklum, Gemeinde Reußenköge, Gemeinde Nebel, Gemeinde Wrixum, Gemeinde Wenningstedt-Braderup (Sylt), Gemeinde Ellhöft, Gemeinde Brinkum, Gemeinde Blomberg, Gemeinde Jardelund,.

Warnung vor schweren Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) und 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf.

Gültig ab 06.07.2020 06:00 Uhr bis 06.07.2020 21:00 Uhr für die Stadt Wernigerode.

Warnung vor Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf.

Gültig ab 05.07.2020 22:00 Uhr bis 06.07.2020 06:00 Uhr für die Gemeinde Friedrichskoog, Gemeinde Hellschen-Heringsand-Unterschaar, Gemeinde Diekhusen-Fahrstedt, Gemeinde Kronprinzenkoog, Gemeinde Hattstedtermarsch, Gemeinde Hattstedt, Gemeinde Hallig Hooge, Stadt Husum, Gemeinde Oldsum, Gemeinde Wirdum, Gemeinde Norddeich, Gemeinde List auf Sylt, Gemeinde Nieblum, Gemeinde Klanxbüll, Gemeinde Rodenäs, Gemeinde Norderwöhrden, Gemeinde Blomberg, Gemeinde Neuenkirchen, Stadt Wittmund, Stadt Schortens, Gemeinde Butjadingen, Gemeinde Rechtsupweg, Gemeinde Midlum, Gemeinde Uelvesbüll, Gemeinde Tating, Gemeinde Ochtersum, Stadt Garding, Gemeinde Wesselburenerkoog, Gemeinde Schülp, Gemeinde Westerholt, Gemeinde Helgoland, Gemeinde Epenwöhrden, Gemeinde Welt, Stadt Wyk auf Föhr, Gemeinde Großheide, Gemeinde Holtgast, Gemeinde Upgant-Schott, Gemeinde Leezdorf, Gemeinde Dunum, Gemeinde Süderdeich, Gemeinde Elpersbüttel, Gemeinde Dunsum, Stadt Meldorf, Gemeinde Oesterdeichstrich, Stadt Norderney, Gemeinde Tetenbüll, Gemeinde Alkersum, Gemeinde Oevenum, Gemeinde Büsumer D.